Direkt zum Inhalt

Einsätze

2021 (17) | 2020 (18) | 2019 (1) | 2018 (2) | 2017 (1) | 2016 (11) | 2015 (33) | 2014 (15) | 2013 (19) | 2012 (13) | 2011 (7) | 2010 (2) | 2009 (4) | 2008 (1)

Rauchmelder löst Alarm aus

Am 20.04.2021 um 22:25 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort "FEU RWM, Feuer Rauchwarnmelder" alarmiert.

Einem Ehepaar ist in Achter dat Holt ein piepender Rauchmelder aufgefallen.

Beim Eintreffen konnte die leer stehenden Wohnung schnell ausfindig gemacht werden. Nach Rücksprache mit dem Mieter hat der uns Zutritt zur Wohnung verschafft, um genaueres festzustellen. Die Ursache war eine Fehlfunktion im Rauchmelder.

 

Unklarer Feuerschein

Am 14.03.2021 um 19:08 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort "FEU Standard" alarmiert.

Es wurde ein Feuerschein in der Husumer Straße gemeldet. 

Beim Eintreffen sind wir auf ein Lagerfeuer gestoßen, das beim Ordungsamt angemeldet war und dem Wehrführer bekannt.

Da sich aber nicht ausschließen lässt, ob es sich um das angemledet Feuer handelt, sind wir zum Ausrücken gezwungen.

Rauchwarnmelder löst Alarm aus

Am 25.02.2021 um 04:56 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort "FEU RWM, Feuer Rauchwarnmelder" alarmiert.

Eine Anwohnerin ist am frühen morgen mit ihrem Hund spazieren gegangen. Im Bereich Renzer Straße 10 - 21 konnte sie ein lautes wiederholendes Piepen wahrnehmen, welches nicht normal war. Daraufhin hat sie richtigerweise den Notruf gewählt.

Das Piepen konnte leider nicht festgestellt werden, so dass unsere Suche sich auf die Ringstraße unter Zuhilfenahme einer Wärmebildkamera ausgedehnt hat.

Auch in diesem Bereich konnt nichts auffälliges festgestellt werden.

Unterstützung für den Rettungsdienst

Am 07.02.2021 um 03:35 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort "TH K, kleiner Standard" alarmiert.

Ein alarmierter Rettungswagen sowie Notarztwagen benötigten unsere Hilfe. In den Außenbereichen von Wanderup war es durch Schneeverwehungen zu schwierigen Straßenverhältnissen gekommen. Um den sicheren Transport des Rettungsteams nach Flensburg ins Krankenhaus zu gewährleisten, wurde das Räumungsfahrzeug der Gemeinde Wanderup mit hinzugezogen und die Kolone durch unser Allradfahrzeug bis Altholzkrug begleitet.

Gasaustritt

Am 29.11.2020 um 10:45 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort "THGAS HAUS" alarmiert.

Der Eigentümer hat über die Leitstelle Gasgeruch im Wohnhaus gemeldet. Beim EIntreffen war bereits eine 11 Kg Propangas-Flasche von einem Grill abgeschraubt und ins Freie verbracht worden.

Wie sich heruasstellte, hatten die Eigentümer am Vorabend gegrillt und den Gasgrill samt Gasflasche nach Gebrauch in die in das Haus integrierte Garage gestellt. Scheinbar war die Flasche nicht komplett zugedreht, so dass sich das Gas im Haus verteilt hat.

Zusammenstoß auf der B200

Am 15.10.2020 um 18:34 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort "TH Y Menschenleben in Gefahr" alarmiert.

Bei einem Unfall auf der B200 sind gestern Abend gegen 18:30 Uhr die Fahrer zweier Autos verletzt worden. Ein BMW, der in Richtung Flensburg fuhr, war zwischen Weding und Haurup-Hoffnung aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem Ford Fiesta zusammengestoßen. Der Ford fuhr nach dem Unfall noch rund 200 Meter weiter, bevor er im Straßengraben zum Stehen kam.

Seiten