Direkt zum Inhalt

Einsätze

2018 (3) | 2017 (2) | 2016 (11) | 2015 (33) | 2014 (15) | 2013 (19) | 2012 (13) | 2011 (7) | 2010 (2) | 2009 (4) | 2008 (1)

Zwei Verletzte bei Unfall in Wanderup

Die Fahrerin eines blauen Citröen C3 war am Dienstagnachmittag, dem 6. Juli 2011, gegen 15 Uhr auf der B200 in Richtung Flensburg unterwegs, als sie in der Ortschaft Wanderup offenbar zu spät bemerkte, dass der vor ihr fahrende VW Touran bremste. Beinahe ungebremst prallte der Kleinwagen in das Heck des VW und wurde danach frontal gegen einen Baum am Fahrbahnrand geschleudert.

Anwohner und Autofahrer eilten der älteren Dame in dem Citröen und dem Fahrer des VWs sofort zur Hilfe und alarmierten die Rettungskräfte.

Leblose Person aufgefunden

Am 22.04.2011um 18 Uhr erfolgte die Alarmierung durch die Leitstelle.

Nachbarn bemerkten, das ein Anwohner seit Tagen nicht gesehen wurde und dessen Hund in dem Haus sehr aufgeregt war.

Nach Anweisung der Polizei wurde von uns die Tür geöffnet.

Der Mann wurde leblos in seinem Badezimmer aufgefunden und an den Rettungsdienst übergeben.

Der Hund wurde bei den Nachbarn untergebracht.

Einsatz von einer Gruppe 1/8 von ca. einer Stunde.

Flächenbrand bei der Streuobstwiese

Am 05.03.11 um 14.07 Uhr erfolgte die Alarmierung durch die Leitstelle

An der Streuobstwiese war ein Flächenbrand ausgebrochen.

Mit Hilfe des Schnellangriffes und des an Bord befindlichen Wassertanks sowie Feuerpatschen konnte der Brand schnell gelöscht werden.

Durch eine kleine Passantenbefragung konnte die Brandursache schnell ermittelt werden.

Die beiden "Strolche" wurden von der Wehrführung persönlich zu ihren Eltern nach Hause geleitet.

Kleiner Brand im Synergiehaus

Am 28.02.2011 wurde die Feuerwehr per Telefon um 23:00 Uhr alarmiert.

In einer Wohnung im Synergiehaus Wurde durch einen Ethanol-Kamin ein Kleinbrand ausgelöst.

Die Bewohnerin hatte den Brand jedoch schon mit einer Decke erstickt.

Zwei Kameraden kontrollierten die Löschmaßnahmen und beruhigten die Bewohnerin.

Einsatz von 2 Kameraden für eine halbe Stunde.

Leichter Unfall in Wanderup

Am 09.01.2011 um 21.21 Uhr ereignete sich ein leichter Unfall in der Ortsmitte von Wanderup.

Ein PKW fuhr bei glatter Straße in die Grundstücksmauer der Firma Paulsen&Oppitz.

Die Fahrerin kam mit dem Schrecken davon.

Es wurde austretende Flüssigkeit aufgenommen und die Einsatzstelle abgesichert.

Einsatz von einer Gruppe 1/8 für ca. eine Stunde