Direkt zum Inhalt

Einsätze

2018 (3) | 2017 (2) | 2016 (11) | 2015 (33) | 2014 (15) | 2013 (19) | 2012 (13) | 2011 (7) | 2010 (2) | 2009 (4) | 2008 (1)

Split-Laster umgekippt: Feuerwehr befreit Fahrer

Alarmierung 20/2015 am 22.07.2015 um 14.32 Uhr durch die Leitstelle per Sirene/Pager SMS

Gegen 14.30 Uhr war ein 52-jährige Fahrer eines Sattelzuges auf der L269 Richtung Sillerup plötzlich und aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen.

Der Mann fuhr mit seinem tonnenschweren Gefährt durch die Bankette in den Seitengraben, wo der Lastzug auf die Seite stürzte.

vermeintlicher Fahrzeugbrand auf der Flensburger Straße

Alarmierung 18/2015 am 16.07.2015 um 16.31 Uhr per Sirene/Pager/SMS

Über die Leitstelle wurden wir zu einem Fahrzeugbrand auf der Flensburger Straße gerufen.

Trotz intensiver Suche mit Polizei und Rettungsdienst konnte aber kein brennendes Fahrzeug gefunden werden.

Wie sich später herausstellte, hatte wahrscheinlich ein Autofahrer an einem Mähdrescher Brandgeruch wahrgenommen und die Leitstelle informiert.

Unfall auf der A7

Alarmierung 15/2015 am 29.06.2015 um 17.59 Uhr durch die Leitstelle per Sirene/Pager/SMS

Auf der A7 Fahrtrichtung Süden hat sich ein 18-jähriger mit dem Fahrzeug überschlagen.

Da sich der Fahrer mit Hilfe von Ersthelfer selbst aus der Lage befreien konnte,, wurde der Einsatz für uns in Höge Tarp abgebrochen.

Zum Artikel auf BOS-Inside

Unfall auf der A7

Alarmierung 12/2015 am 09.05.2015 um 15.10 Uhr per Sirene/Pager

Wir wurden zur Verstärkung der Tarper Wehr zum Einsatz auf die A7 gerufen.

Während der Anfahrt wurde der Einsatz aber duch die Leitstelle abgebrochen.

Schwerer Unfall bei Großenwiehe

Alarmierung 11/2015 am 07.05.2015 um 16.55 Uhr per Sirene/Pager

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Hüllerup und Großenwiehe ist am Donnerstagnachmittag ein junger Autofahrer schwer verletzt worden. Der Mann war mit seinem Kombi gegen einen Baum geschleudert, nachdem er einem entgegenkommenden Lastzug ausweichen wollte.

Vermeintlicher Flächenbrand auf der POE

Alarmierung 10/2015 am 30.04.2015 um 23.26 Uhr per Sirene/Pager

Ein Autofahrer hatte auf dem POE-Gelände einen Flächenbrand gesehen und die Notrufrufnummer gewählt.

Es handelte sich hierbei aber um ein beim Ordnungsamt angemeldetes Lagerfeuer zum "Tanz in den Mai", bei dem vier Kameraden zur Brandwache eingesetzt waren.

Die nachalarmierten Kameraden konnten somit ohne Einsatz wieder abrücken.

Seiten