Direkt zum Inhalt

Einsätze

2018 (5) | 2017 (2) | 2016 (11) | 2015 (33) | 2014 (15) | 2013 (19) | 2012 (13) | 2011 (7) | 2010 (2) | 2009 (4) | 2008 (1)

B200 Wanderup - LKW umgekippt - stundenlange Vollsperrung

Mit Futtermittel beladen kippte ein Lastwagen in der Nacht zu Samstag in einen Graben. Die Folge: Bei Wanderup war die B200 stundenlang gesperrt.

Ein umgestürzter Lastwagen hat in der Nacht zu Samstag für eine stundenlange Vollsperrung der Bundesstraße 200 zwischen Wanderup (Kreis Schleswig-Flensburg) und Viöl (Kreis Nordfriesland) gesorgt. Der mit rund 24 Tonnen Futtermitteln beladene Sattelzug war von der Straße abgekommen, umgekippt und in einen tiefen Graben gestürzt. Der Fahrer blieb unverletzt.

Brand in Heizöllager in Wanderup

Massiver Feuerwehreinsatz im Kreis Schleswig-Flensburg: In Wanderup stand am Dienstag ein Heizöllager in Flammen. Verletzt wurde niemand.

Bei dem Einsatz der Feuerwehren war auch ein Gefahrgut-Löschzug beteiligt. Dennoch griffen die Flammen auf das Dach eines angrenzenden Einfamilienhauses in der Ortsmitte über, wie die Rettungsleitstelle Nord mitteilte. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 100.000 Euro. Wie es zu dem Brand kommen konnte, war zunächst noch inklar. Die Kriminalpolizei Flensburg nahm die Ermittlungen auf.