Direkt zum Inhalt

Einsätze

2018 (5) | 2017 (2) | 2016 (11) | 2015 (33) | 2014 (15) | 2013 (19) | 2012 (13) | 2011 (7) | 2010 (2) | 2009 (4) | 2008 (1)

Schwerer Unfall bei Großenwiehe

Alarmierung 11/2015 am 07.05.2015 um 16.55 Uhr per Sirene/Pager

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Hüllerup und Großenwiehe ist am Donnerstagnachmittag ein junger Autofahrer schwer verletzt worden. Der Mann war mit seinem Kombi gegen einen Baum geschleudert, nachdem er einem entgegenkommenden Lastzug ausweichen wollte.

Vermeintlicher Flächenbrand auf der POE

Alarmierung 10/2015 am 30.04.2015 um 23.26 Uhr per Sirene/Pager

Ein Autofahrer hatte auf dem POE-Gelände einen Flächenbrand gesehen und die Notrufrufnummer gewählt.

Es handelte sich hierbei aber um ein beim Ordnungsamt angemeldetes Lagerfeuer zum "Tanz in den Mai", bei dem vier Kameraden zur Brandwache eingesetzt waren.

Die nachalarmierten Kameraden konnten somit ohne Einsatz wieder abrücken.

Türöffnung wegen privatem Notruf

Alarmierung 08/2015 am 25.02.2015 um 00.42 Uhr per Sirene/Pager/SMS

Durch den unbeabsichtigten Notruf an einen privaten Notrufdienst wurde der Pflegedienst zu einem Bürger gerufen.

Da dieser trotz Klopfens an der Tür dieses nicht öffnete, wurde die Feuerwehr gerufen und verschaffte sich Zugang durch ein Fenster.

Allerdings kam im selben Moment der Bewohner der Feuerwehr bereits entgegen.

Scheinbar wurde der private Notruf versehntlich ausgelöst.

Missglücktes Überholmanöver: Wieder Unfall auf der B200

Alarmierung 07/2015 am 22.02.2015 um 16.34 Uhr per Sirene/Pager/SMS

Nach den schrecklichen Unfällen am Samstagabend und in der Nacht zum Sonntag kam es am Sonntagnachmittag erneut zu einem schweren Unfall.

Auf der B200 zwischen Wanderup und Janneby wurden bei einem missglückten Überholmanöver drei Menschen verletzt.

Der Fahrer des Opel konnte seinen 2. Geburtstag feiern

Autounfall auf der Bundesstraße 200

Alarmierung 05/2015 am 21.02.2015 um 22:52 Uhr per Sirene/Pager/SMS

Bei einem Autounfall auf der Bundesstraße 200 bei Handewitt in Folge von überfrierender Nässe ist eine 22-Jährige ums Leben gekommen.

Aus bislang unbekannter Ursache kam es am Samstagabend zu einer Kollision zwischen dem Auto der Frau und dem Auto eines 32 Jahre alten Mannes und seiner 24-jährigen Beifahrerin.

Zwei Verletzte bei Unfall nahe Bollingstedt

Alarmierung 03/2015 am 30.01.2015 um 11.53 Uhr per Sirene/Pager/SMS

Bei einem Verkehrsunfall im Kreis Schleswig-Flensburg sind am Freitagmittag gegen 12 Uhr zwei Menschen nahe Bollingstedt verletzt worden. Der 34-jährige Fahrer eines Renault Clio verlor in einer leichten Rechtskurve aus Langstedt kommend die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Er kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf der Beifahrerseite im Straßengraben liegen.

Tannenbaum fällt auf die B200

Alarmierung 01/2015 am 09.01.2015 um 9.45 Uhr durch die Leitstelle per Sirene/Pager/SMS

Das für morgen geplante Abschmücken kam für den großen Weihnachtsbaum auf dem Dörpsplatz einen Tag früher.

Durch den Orkan Elon stürzte die Tanne auf die B200 und behinderte den Verkehr.
Mit der Kettensäge wurde der Baum kurzerhand in handliche Stücke zerlegt.

Seiten