Direkt zum Inhalt

Notfallseelsorge

Notfallseelsorge oder auch Notfallbegleitung ist psycho-soziale und seelsorgerliche Krisenintervention im Auftrag der Kirchen.
Sie ist darauf ausgerichtet Opfer, Angehörige, Beteiligte und Helfer von Notfällen (Unfall, Großschadenslagen usw.) in der akuten Krisensituation zu beraten und zu stützen.

Aber auch Hilfe nach häuslichen traumatischen Ereignissen, wie nach erfolgloser Reanimation, plötzlichem Kindstod und Suizid, sowie Begleitung der Polizei bei der Überbringung von Todesnachrichten gehört zum Einsatzspektrum der Notfallseelsorge.

Anders als etwa die Telefonseelsorge gehen die Notfallseelsorger direkt zum Ort des Geschehens.
Die Alarmierung der Notfallseelsorger erfolgt zumeist über Rettungsdienste, Polizei oder Feuerwehr.

Auf der Homepage der Notfallseelsorge Deutschland finden Sie wichtige und hilfreiche Informationen, wenn Sie:

…sich informieren möchten, was Notfallseelsorge ist!
…von einem Notfall etwa als Opfer, Augenzeuge, Angehörige betroffen sind und nach Hilfe suchen!
…sie Mitarbeitende in der Notfallseelsorge sind oder es werden möchten!

Kontaktdaten:
Notfallseelsorge
Kirchenweg 2
24885 Sieverstedt

Ansprechpartner:
Pastor Theo von Fleischbein
Beauftragter für Notfallseelsorge im Kirchenkreis Schleswig-Flensburg
Telefon: 04603 962949
Telefax: 04603 854

notfallseelsorge@kkslfl.de