Direkt zum Inhalt

TH Übung in Eggebek

Am Dienstag, 18. Juni 2024 waren wir mit unserem HLF20 im Amtsbereich unterwegs und haben mit den Kameradinnen und Kameraden der FF Eggebek eine TH (= Technische Hilfe) Sonderausbildung absolviert. 


Nachdem die Eggebeker Kameradinnen und Kameraden bereits einen theoretischen Unterricht durchgeführt hatten, ging es heute in die Praxis. Angenommen wurde ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person. Nachdem die Trupps eingeteilt und die Geräteablage aufgebaut waren, haben wir insgesamt drei Rettungstechniken geübt. Die Türöffnung, die große Seitenöffnung sowie die Dachentfernung. Auch das sogenannten "Tunneln" wurde erläutert.

Im Wesentlichen ging es darum, das vorhandene Wissen zu festigen und das eine oder andere in der Praxis auszuprobieren und anzuwenden. Die Übung lief sehr professionell ab und das Ergebnis war super: Personenrettung erfolgreich!

Im Anschluss gab es noch einen netten Erfahrungsaustausch bei lecker Grillwurst.